Apple will Amazon Echo Konkurrenz machen

Apple will Amazon Echo Konkurrenz machen

Apple will Amazon Echo Konkurrenz machen

0

Neusten Berichten zu Folge will der Konzern mit dem angebissenen Apfel auf dem Markt der digitalen Assistenten mitmischen und steht kurz vor der Fertigstellung.

Der Blogger Sonny Dickson hat von Apple Mitarbeitern erfahren, dass in Kürze ein Konkurrenzprodukt zu Google Home und Amazon Echo auf den Markt kommen soll.

 

Außerdem soll Apple sehr stark an dem System dahinter, basierend auf Siri, gearbeitet haben um mit den Konkurrenten Schritt zu halten :


Der digitale Assistent von Apple wird wahrscheinlich mit Apples AirPlay-Technologie und einer abgewandelten Version von iOS kommen. Auch eine Kooperation mit dem zuletzt gekauften Unternehmen BEATS könnte eine Möglichkeit sein. Die Lautsprecher könnten von Beats produziert werden und die Software von Apple bereit gestellt werden.

Wahrscheinlicher ist jedoch, dass Apple ein hochwertiges Produkt im Design des aktuellen MacBook Pro mit einer elitären Zielgruppe vorstellt und dementsprechend den Preis gestaltet.

Laut Gerüchten soll das Produkt im Juni auf der WWDC vorstellt.

„A recent rumor has suggested Apple’s work on an Echo-like smart speaker with Siri and AirPlay could potentially debut in 2017, perhaps as early as June, meaning an announcement would come at WWDC.

The device has been described as „fat“ like a Google Home with a concave top that has built in controls, and it could include some form of Beats technology. It will run a variant of iOS. Previous rumors have suggested such a device would serve as a home hub for controlling smart appliances.“

Mehr auf zur WWDC auf macrumors.com/roundup/wwdc/

Mehr über Google Home, der zum etwas gleichen zeitpunkt in Deutschland verfügbar sein soll hier.

Simon Immer auf der Suche nach interessanter Technologie und guten Grillgelegenheiten.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.